Braveheart Battle 2017

Video zum BHB 2017

mehr lesen 0 Kommentare

BHB Training 2017 - Kreuzberg

Noch 1,5 Wochen bis zum Braveheart Battle 2017

Höchste Zeit für Bergtraining im Einsatzgebiet. So standen heute 21km am Kreuzberg i.d. Rhön auf dem Programm. Unsere Tour startete am Arnsberg-Lift 1 (dem Startpunkt des BHB´s 2017). Ordentlich und lange geht es zum warm werden erst einmal hoch hinauf. Oben angekommen, geht es rasant wieder ins Tal. Danach aber gleich wieder noch weiter auf den Gipfel des Kreuzbergs. Treppentraining für brennende Oberschenkel inklusive. Ordentlichen Single-Trail auf der MTB-Strecke ab Neustädter-Haus gerockt. Hier konnten wir mal richtig die Sau raus lassen. Keep on running... cu BHB 2017

mehr lesen 2 Kommentare

Steffis persönlicher Höllenritt beim Braveheart Battle 2016

Hier haben wir für euch einen schönen Bericht von unserer Steffi die sich mutig durch die diesjährige Braveheart Battle Hölle geschlagen hat.

 

 

Steffi hat monatelang mit Ihrem Team fleissig für diesen Wettkampf trainiert. Verdient hat Sie und ihr gesamtes Team die Schlacht gewonnen...


Steffi´s Bericht

mehr lesen 1 Kommentare

BERICHT: Ultra Braveheart Battle 2016 - the next generation!

Einer der wichtigsten Termine im Jahr ist der Tag, an dem der Braveheart Battle die Tore zur Hölle öffnet. Und bei diesem Lauf kann garantiert jeder seine persönliche Hölle durchleben!

 

So haben auch wir uns dieses Jahr wieder zur Battle-Arene auf gemacht. Dieses Jahr gab es ein wirkliches Highlight. Eine neue Strecke war angesagt. Austragungsort ist nicht mehr Münnerstadt, sondern Bischofsheim an der Rhön. Bereits im Vorfeld stand fest, dass es in der Rhön ein ausgeprägtes Höhenprofil geben wird. Für mich ein bisschen Heimspiel, da ich in dieses Gebiet regelmässig zum Trainieren für die Zugspitze anzutreffen bin. Aber umso mehr war mich auch bewusst, das die Strecke mit den eingebauten Hindernissen und der doch immer eher rauen und kalten Wetterlage eher kein Zuckerschlecken werden wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Strecke & neue Handschuhe #BHB 2016

Ganz nach dem Motto - alles neu macht der März ;-) trete ich dieses Jahr mal mit neuen Handschuhen an.

 

Während die Laufhose für den BHB bereits nun ihren 7. Lauf und finalen Lauf erleben wird tausche ich die Handschaue bereits vorher.

 

Die Hose hat den Ruhestand verdient. Es war eine Raidlight Tight Hose die damals 2010 extra für den 1. Braveheart Battle angeschafft wurde. Inzwischen hat sie doch das eine oder andere größere Loch...

 

Vermutlich werde ich mir wieder exakt die gleiche Raidlight Tight besorgen. Diese ist mit leichter Kompression und wie man sieht super robust.

Aber hier soll es ja um die Handschuhe gehen. Die letzten Jahre bin ich mit Handschuhen von Power Grip gelafuen (Hase Safety Gloves). Top verarbeitet aber es hat sich im Einsatz gezeigt, dass die fehlende Gummierung sich gerade bei Hindernissen, bei denen gehangelt etc. werden muss mehr als nachteilig auswirken. Zudem sind sie relativ weit und steif.

mehr lesen 0 Kommentare

Noch 7 Tage und Hölle öffnet ihre Pforten in Bischofsheim

Die Aufregung vor dem Braveheart Battle 2016 dürfte nun in jedem so langsam auflodern! Nur noch 7 Tage und X Stunden bis zum Start. Diese Woche steht wohl bei den meisten im Zeichen der Vorbereitung. Hat man wirklich alles im Trainings aus sich herausgeholt? Diese Frage braucht man sich zumindest jetzt  nicht mehr stellen ;-) Denn jetzt heißt es ein paar Gänge herunterschalten und regenerieren. Letzte Verletzungen auskurieren und bloß nicht krank werden!

 

Tipp: Hier hilft ein Teelöffel Honig zwischendurch und viel Tee und Ingwer!

 

Wichtiger in dieser Woche ist, zu prüfen ob man alles an Ausrüstung hat. Beim BHB braucht man nicht wirklich viel. Denn technik bis auf eine GoPro und ähnliche Geräte sind wohl die einzigsten Gadges die die Hölle halbwegs überstehen werden. Ansonsten braucht es nur Mut, Kleidung die kaputt gehen darf, ein paar Energie-Gels, Mütze und wichtig Handschuhe!

 

Die Handschuhe sollten nicht zu dick sein und mit einer sehr griffigen Oberfläche ausgestattet sein. Den du willst ja den Halt  nicht an einem der zahlreichen Hindernisse verlieren.

Checkt eure Ausrüstung! Letzte Gelegenheit in dieser Woche!

mehr lesen 0 Kommentare

Härtetest in Merkers beim 10. Untertagemarathon

Meine Vorfreude auf dieses Event ist groß!

Nach der mentalen Pleite in Rodgau freue ich mich umso mehr auf Merkers. Laut Trainigsplan ist Merkers nur als unwichtiger Trainingslauf aufgelistet. Mein Kopf und meine Einstellungen wollen aber etwas ganz anderes. Es geht ja auch darum, die Erfahrung des Rundenlaufs von Rodgau zu nutzen und in Merkers anzuwenden. Runden-Laufen ist doof - sagt zumindest der Kopf, ab der Runde X?! So war es in Rodgau und ich habe mich mental auf die 13 Runden in Merkers schon intensiv vorbereitet. Nicht das der Kopf wieder sagt: "keine Lust mehr auf Runden"!

Was ich positives in Rodgau mitnehmen konnte, war der Speed der schnellen Strecke. Das hat mich doch sehr motiviert. Zum ersten mal war ich in der Lage über eine Distanz von 30km ziemlich exakt 12,5 km/h zu Laufen. Vom Körper her hätte ich in Rodgau das Tempo halten können (denke ich). Aber der Kopf hat zu gemacht und ENDE gesagt.

 

Schauen wir uns an wie es in Merkers wird. Insgeheim hoffe ich darauf, dass ich ein ähnliches Tempo zum ersten mal auf die Marathon-Distanz hinlegen kann. Das wäre grandios. Da ich diese Textpassagen nun ein schon zwei Tage vor dem Wettkampf-Sonntag schreibe - kann ich hier noch keine Anmerkungen machen ;-) Also weiterlesen.

Wie könnte man sich besser vorbereiten auf den Braveheart Battle als bei einem Marathon mit besonderen physischen und psychischen Anforderungen. Dies und noch mehr findet man beim Kristall-Marathon in Merkers. Jedes Jahr ist dieser besondere Lauf ganz schnell aufs neue ausgebucht. Nur 500 Startern wird es gegönnt sich in die Tiefe der Erde zu begeben um an dem Auftakt-Highlight der Laufsaison teilzunehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

17. Kx365 Tag - Lauf mit Wassereinlagen

0 Kommentare

BHB Trainingslauf 19.Dezember Bischofsheim 2015

 

Marco

Der 2. Trainingslauf BHB reloaded Lauf der BHB Trainingsgruppe Schweinfurt  war ein voller Erfolg für alle, die dabei waren. Wir haben uns alle in Bischofsheim am Schwimmbad getroffen, um von dort die Tour zu starten. Wir waren um die 22 Läuferinnen und Läufer die sich tapfer der Herausforderung, der doch tückischen Steigungen der Rhön stellten. Auch Besuch aus der Nürnberger-Region war dabei ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

6. Braveheart Battle - wieder überlebt

 

Marco

Jetzt ist es 23:55 und es ist gerade mal 5 Stunden und 55 Minuten her, dass ich von der Braveheart Battle Arena aus Münnerstadt zurück bin. Noch voller Adrenalin und Energie geladen vom geilsten Lauf der Saison blicke ich gebannt auf die Uhr rechts oben am Bildschirm und warte, dass hier endlich 0:00 Uhr angezeigt wird. Die Sekunden vergehen natürlich wie Minuten! Endlich 0:00 Uhr. Die Seite der Anmeldung für den BHB 2016 steht schon offen und nur noch ein Klick trennen mich von der Anmelde-Seite. Schnell noch die persönlichen Daten über die Tastatur hinein hämmern und den alles entscheidenden Button drücken. Der Start für nächstes Jahr ist schon mal gesichert.

Aber jetzt geht es erst mal um den diesjährigen Braveheart Battle 2015

mehr lesen 0 Kommentare